Indien Reise Informationen

Indien Nützliche Reiseinfos

Visum: 

Ein E-VIsa (e-TV) muss bis spätestens vier Tage vor der geplanten Einreise beantragt werden und berechtigt zur einmaligen Einreise für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Auf der Homepage https://indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html sind die Voraussetzungen aufgeführt. Eine Hotline für elektronische Touristenvisa +91-11-2430 0666 oder indiatvoa@gov.in.
Normales Visa bekommen Sie für:
Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Niedersachsen: Indo German Consultancy
Services Ltd., Mundsburger Damm 6, 22087 Hamburg
Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland: Indo German Consultancy
Services Ltd., Bettinastrasse 62, 60325 Frankfurt am Main

Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen: International Visa Services Europe, Fritschestraße. 61/62, 10627 Berlin
Telefon : 030-319977-80 , E-Mail: ivsberlin@internationalvisaservices.net
Baden-Württemberg, Bayern: International Visa Services Europe, Schellingstr. 35,
80799 Munich, Tel: +49 (0) 89-28673805, Mail:ivsmunich@internationalvisaservices.net

Geld
Euros kann man bei Banken und Wechselstuben tauschen. Mit der Kreditkarte aus allen Geldautomaten Rupees bekommen. Die Währungseinheit ist der Indische Rupee (INR). 1 Euro ca. 70 – 75 INR. Ein- und Ausfuhr von von indischer Währung ist verboten. Am Flughafen kann man Geld tauschen.

Internet/Telefon
Internet/Handyempfang gibt es noch mit vielen Lücken Landesweit. Es lohnt sich eine indische SIM-Karte zu kaufen, um günstiger zu telefonieren und zu surfen. Vorwahl: 0091. Deutsche 3G Handys funktionieren.

Gesundheit
Prinzipiell nur abgekochte Speisen essen, trinken aus versiegelten Flaschen, Thypus-, Tetanus, Hepatitis A und Polioschutz überprüfen und Mücken auf Distanz halten. Schutzimpfungen sind nicht vorgeschrieben (aktuelle Infos).

Trinkgeld
Es ist üblich, Portiers, Kellnern, Fahrern und Führern Trinkgelder zu geben. In Rechnungen sind diese nicht immer enthalten. Vorschlag: Ab 300 Rupees pro Tag.

Fremdenführer
Englisch sprechende Fremdenführer stehen Ihnen in allen Touristenzentren zur Verfügung. In den Großstädten finden Sie zumeist auch Führer, die die deutsche oder andere Sprachen sprechen. Wenden Sie sich zur weiteren Information bitte an das nächstgelegene indische Fremdenverkehrsamt. Nicht anerkannten Führern wird der Zutritt zu geschützten Denkmälern verweigert.

Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten können von Region zu Region unterschiedlich sein.
Banken: 10.00 bis 14.00 Uhr (Montag bis Freitag) und 10.00 bis 12.00 Uhr (Samstag).
Post: 10.00 bis 17.00 Uhr (Montag bis Freitag) und Samstag 10.00 bis 14.00 Uhr.
Büros: 09.30 bis 17.00Uhr (Montag bis Freitag), Samstag 09.30 bis 13.00 Uhr.

Botschaft/Konsulat
Deutsche Botschaft in New Delhi Embassy of the Federal Republik of Germany,
No. 6 Shantipath, Chanakyapuri, New Delhi 110021,
Tel: (0091-11) 44199 199, Fax: (0091-11) 2687 31 17
Internet: http://www.new-delhi.diplo.de • E-Mail: info@new-delhi.diplo.de

Bombay (Mumbai) Generalkonsulat
Hoechst Housem 10th Floor, Nariman Point, 193 Backbay Reclamation, Bombay 400021
Tel: (+91-22) 22832422, Fax: (+91-22) 22025493
http://www.mumbai.diplo.de,   E-Mail:info@mumbai.diplo.de

Kalkutta  Generalkonsulat
1 Hastings Park Road, Alipore, Kolkata  700 027, India
Tel: +91-(0)33-2479 1141/ 1142/ 2150, 2439 8906
Fax: +91-(0)33-2479 3028
http://www.kalkutta.diplo.de,  E-Mail:info@kalkutta.diplo.de

Bangalore Generalkonsulat
2nd & 3rd Floor, „Cash Pharmacy Building“, Corner St. Marks & Residency Road, Bangalore 560025.Tel: +91 80 45 30 01 00 • FAX: +91 80 33 47 01 12
E-Mail: info@bangalore.diplo.dehttp://www. bangalore.diplo.de
Chennai (Madras) Generalkonsulat
Generalkonsulat • No. 9 Boat Club Road, RA Puram – Chennai 600 028
Tel. (+91-44) 2430 1600, Fax (+91-44) 2434 9293
http://www.chennai.diplo.de • E-Mail:info@chennai.diplo.de
Honorar Konsulat Panjim/Goa
Honorary Consul in Goa, Mrs. Cecillia de Menezes, Rua de Ourem Panjim – Goa.
Tel: (0091-832) 243 07 93 FAX: (0091-832) 222 34 41 • Email: goa@hk-diplo.de
Sicherheit
Das Auswärtige Amt bietet aktuelle Sicherheitshinweise und allgemeine Informationen an. Wichtige Dokumente, größere Geldsummen und Wertgegenstände sollten im Hotelsafe aufbewahrt werden. Kopien vom Reisepass und Visum sind nützlich.
 
Feiertage
Indien hat zahlreiche Feiertage, bei vielen bleiben auch die Geschäfte geschlossen. Die wichtigsten landesweiten Feiertage sind:
Tag der Republik 26.1.
Holi – Feb./März
Ram Navini – April
Buddha Purnima – Mai
Unabhängigkeitstag 15.8.
Raksha Bandhan – August
Ganesha Chaturthi – Oktober
Gandhi Jayanti – 2. Oktober
Diwali – Okt./Nov.
Besondere Festival:
Pushkar Festival – November
Anreise
Die internationalen Flughafen sind: Delhi, Mumbai, Goa, Cochin, Trivandrum, Chennai, Bangaluru, Kolkata, Hyderabad.
Jaipur wird von Oman Air angeflogen.
Pune wird von Lufthansa angeflogen.


Strom
Die Netzspannung ist 230V/50 Hz (wie in Deutschland). Es empfiehlt sich einen Universaladapter für Steckdosen mitzunehmen.

Zeit
+3,5 Stunden bei Winterzeit, + 4,5 Stunden bei Sommerzeit.

Zoll
Bargeld ab 5000 USD müssen angemeldet werden. Rauschgift, Gold, pornographisches Material, indische Rupee  und Waffen dürfen weder ein- noch ausgeführt werden.